Um alle Inhalte sehen zu können, benötigen Sie den aktuellen Adobe Flash Player.

Startseite Aktuelles Der Verein Die Orchester Der Ausschuss Bildergalerie Gästebuch Sponsoren Kontakt / Links Jubiläum Veranstaltungen Impressum Motorradausfahrt Herbstfeier 2010 Herbstfeier 2011 Herbstfeier 2014 Herbstfeier 2018 Herbstfeier 2017 Vorstände 1. Orchester Oldies Jugendarbeit Alte Bilder Vereinsgeschichte CD Dirigenten Downloadbereich Gründungsurkunde Gründung2 Gründung3 Altpapier Sonderveranstaltungen Dorffest Neujahrskonzert 2012 Generalversammlung GV 2012 Frühjahrskonzert Outlook wir spielen für sie Ferienprogramm Halle Reise Kilchberg 2012 facebook Skiausfahrt Innsbruck2010 Innsbruck2013 Innsbruck2016 Innsbruck2  Sonnwendfeier Konzert 2012 Herbstfeier 2012 

Jubiläum

Vom 21. - 22. Juni 2008 feierte der Akkordeonclub Gomaringen sein 25-jähriges Bestehen. Beim ersten großen Auftritt in der Gomaringer Sport und Kulturhalle präsentierte der Akkordeonclub, der aus einer kleinen Spielgruppe im Schwäbischen Albverein hervorging, konzertante und dennoch schwungvolle Akkordeon-musik. Der erste Vorstand, Christian Weihing konnte den zahlreichen Besuchern zwischen den einzelnen Vorträgen einiges zur Entstehung des Vereins erzählen. Bürgermeister Manfred Schmiderer bestätigte dem jungen Gomaringen Verein eine aktive und gute Vereinsarbeit, “er ist den Jahren zu einer festen Größe in der Gemeinde geworden“. Auch der Vertreter des DHV, gratulierte dem AKC und überreichte zum 25. Geburtstag einen schmucken Pokal. Alle Orchester des Vereins waren am Festwochenende im Einsatz. Das Schülerorchester unter der Leitung von Karin Revellio begann mit der „Kleinen Konzertsuite“ und der Musik aus „Phantom der Oper“. Mit „Vegelin Suite“ zeigte das zahlen- und volumenmäßig stärkere Jugendorchester, mit ihrem Leiter Horst Amann, was in ihm steckt. Beide Orchester zusammen spielten anschließend zusammen die bekannte Melodie „The winner takes it all“ von ABBA zu Ehren der Jubilare. Anschließend spielte das Jugendorchester „Smoke on the Water“. Der Verein konnte an diesem Abend 48 Mitglieder der ersten Stunde für die 25–jährige Vereinszugehörigkeit ehren. Die Jubilare erhielten eine Urkunde und eine Rose aus der Hand des 2. Vorstandes, Dieter Astfalk. In der Pause wurde die noch nicht offiziell eingeweihte Terrasse am lauen Sommerabend zum Smalltalk und zur Erfrischung/Stärkung genutzt . Das Oldtimerorchester und das Erste Orchester brachten anschließend mit ihren bekannten Melodien wie z.B. dem „Colonel Bogey March“, bekannt aus der Fernsehwerbung „Komm doch auf den Underberg“ und Stücken wie „Auf dem persischen Markt“, „Bolero“ oder dem „Kaiserwalzer“ richtig Stimmung in die Halle. Am Sonntag stand der ganze Tag dann unter dem Motto „gute Unterhaltung mit Akkordeonmusik“. Zum Weiß-wurstfrühstück spielte das Steinlachtalter Echo auf der „Steirischen“. Als weiteres Highlight trat die Mund-harmonika-Gruppe aus Dusslingen auf und erntete mächtig Beifall. Den Sonntagnachmittag bestritten die Akkordeonorchester aus Pliezhausen, Reutlingen und die Orchester des AKC Gomaringen. Zwischendurch präsentierte Melissa Spohn ihre ersten Erfolge mit der Lerngruppe aus der Kooperation mit der Schlossschule Gomaringen. Alles in allem kann der AKC auf ein gelungenes Festwochenende und eine gelungene Jubiläumsveranstaltung zurückblicken.

Jubiläumsveranstaltung 21. - 22. Juni 2008

Akkordeon-Club Gomaringen e. V.

25 Jahre

BildernachleseVereinsgeschichte

DHV Pokal zum 25 Vereinsjubiläum


http://akc-gomaringen.magix.net/ 

Impressum

Mitglied im DEUTSCHEN HARMONIKA-VERBAND(Bezirk Neckar-Alb)

Akkordeon-Club Gomaringen e. V.