Um alle Inhalte sehen zu können, benötigen Sie den aktuellen Adobe Flash Player.

Startseite Aktuelles Der Verein Die Orchester Der Ausschuss Bildergalerie Gästebuch Sponsoren Kontakt / Links Jubiläum Veranstaltungen Impressum Motorradausfahrt Herbstfeier 2010 Herbstfeier 2011 Herbstfeier 2014 Herbstfeier 2018 Herbstfeier 2017 Vorstände 1. Orchester Oldies Jugendarbeit Alte Bilder Vereinsgeschichte CD Dirigenten Downloadbereich Gründungsurkunde Gründung2 Gründung3 Altpapier Sonderveranstaltungen Dorffest Neujahrskonzert 2012 Generalversammlung GV 2012 Frühjahrskonzert Outlook wir spielen für sie Ferienprogramm Halle Reise Kilchberg 2012 facebook Skiausfahrt Innsbruck2010 Innsbruck2013 Innsbruck2016 Innsbruck2  Sonnwendfeier Konzert 2012 Herbstfeier 2012 

Innsbruck2016

Mit dem Prädikat „Ausgezeichnet“ abgeschnitten hat das 1. Orchester des Akkordeon-Club Gomaringen e. V. (AKC) beim „12. World Music Festival 2016“ in Innsbruck. Die Teilnahme am Innsbrucker Festival ist für die Gomaringer langjährige Tradition. Alle drei Jahre lädt der Deutsche Harmonika Verband (DHV) Orchester aus ganz Europa und der Welt ein in die Alpenstadt. Dirigent Horst Amann hatte mit seinen Musikern für dieses Jahr das „Divertimento“ von Fritz Dobler monatelang erarbeitet. In der Kategorie Oberstufe 1 präsentierte das 1. Orchester die Sätze 1-3 (Marsch, Intermezzo und Rondo) der Jury in der Messehalle der Stadt Innsbruck. Für seinen nuancierten Vortrag erhielt das Orchester die Note „Ausgezeichnet“ mit 34,5 Punkten. Ein tolles Ergebnis für das 1. Orchester des AKC! Die drei Tage bei herrlichstem Sonnenschein nutzen die Spielerinnen und Spieler sowie die mitgereisten Fans um die Altstadt der Olympiastadt ausgiebig zu erkunden. Das Angebot an Unterhaltung war während der drei Tage weit gefächert. Man konnte den anderen Orchestern und Solisten bei den Wertungsspielen lauschen, die Abendkonzerte im Kongresszentrum besuchen aber auch die Gastfreundschaft in den charmanten Cafés und lauschigen Biergärten genießen. Die heitere und internationale Stimmung fasziniert jedes Mal aufs Neue. Untergebracht war die Gomaringer Reisegruppe wieder im Hotel direkt am Inn das nur über eine Brücke von der Altstadt getrennt liegt. Das atemberaubende Panorama mit den schneebedeckten Alpengipfeln und dem grünen und blühenden Talgrund wird für die Teilnehmer unvergessen bleiben. Krönender Abschluss der Reise war die Preisverleihung in der Olympiahalle. Alle knapp 200 Orchester und Solisten aus Deutschland, Österreich, Schweiz, Niederlanden und Großbritannien hatten sich am Sonntagmorgen zur Abschlussveranstaltung getroffen um bei toller Stimmung die Preise entgegen zu nehmen. Umrahmt wurde die Veranstaltung durch das Europaorchester unter der Leitung von Hans-Günther Kölz. Anschließend trat man die Heimreise an mit dem Ziel in drei Jahren sind wir wieder hier zu sein.

12. World Music Festival in Innsbruck 06.-08.05.2016

Fotos...



Impressum

Mitglied im DEUTSCHEN HARMONIKA-VERBAND(Bezirk Neckar-Alb)

Akkordeon-Club Gomaringen e. V.