Um alle Inhalte sehen zu können, benötigen Sie den aktuellen Adobe Flash Player.

Startseite Aktuelles Der Verein Die Orchester Der Ausschuss Bildergalerie Gästebuch Sponsoren Kontakt / Links Jubiläum Veranstaltungen Impressum Motorradausfahrt Herbstfeier 2010 Herbstfeier 2011 Herbstfeier 2014 Herbstfeier 2018 Herbstfeier 2017 Vorstände 1. Orchester Oldies Jugendarbeit Alte Bilder Vereinsgeschichte CD Dirigenten Downloadbereich Gründungsurkunde Gründung2 Gründung3 Altpapier Sonderveranstaltungen Dorffest Neujahrskonzert 2012 Generalversammlung GV 2012 Frühjahrskonzert Outlook wir spielen für sie Ferienprogramm Halle Reise Kilchberg 2012 facebook Skiausfahrt Innsbruck2010 Innsbruck2013 Innsbruck2016 Innsbruck2  Sonnwendfeier Konzert 2012 Herbstfeier 2012 

Herbstfeier 2010

Durch Europa mit dem

Orientexpress

Herbstfeier 2010

Kein Mord im OrientexpressEin bisschen wie Zugfahren war es ja fast schon, als der Akkordeon-Club Gomaringen e. V. (AKC) das Publikum bei seiner diesjährigen Herbstfeier mit auf eine imaginäre Zugfahrt quer durch Europa nahm. Unter dem Motto „Durch Europa mit dem Orientexpress“ vernahmen die Zuhörer Melodien aus den Ländern die der historische Orientexpress durchfuhr. Die Oldtimer unter der Leitung von Karin Revellio starteten in Paris mit „Flair de Musette“ und fuhren dann weiter nach Wien, das mit „Wien bleibt Wien“ begleitet wurde. Der feurige Tango „Ambassador“ galt den vielen Überfällen auf den Zug im Laufe der Zeit. Auch der Nachwuchs des Vereins, unter der Leitung und Begleitung von Horst Amann, zeigte in der vollbesetzen Halle sein Können mit „Merily“ und „Barcarole“. Das 1. Orchester des Vereins, ebenfalls unter Amanns Leitung, war mit den Stücken „Parlez-moi damour“, „An der schönen blauen Donau“ und dem „Ungarischen Tanz Nr. 5“ einer der Höhepunkte dieser gelungenen Veranstaltung. Das Orchester belegte dieses Jahr bei den Internationalen Welt-Akkordeon-Festspielen einen beachtlichen 18. Platz mit der Note ausgezeichnet, so der 1. Vorsitzende des Vereins Christian Weihing. Beim AKC ist das Motto des Abends aber nicht nur musikalisch sondern auch kulinarisch präsent gewesen. So gab es neben einem warmen französischen Baguette auch Wiener Würstl, ungarisches Kesselgulasch und österreichische Zwetschgenknödel wie im besten „Mitropa-Speisewagen“. Für 25 jährige Mitgliedschaft ehre der Verein Kerstin Rauscher, Susanne Mayer, Dunja Häußler, Claudia Müller, Holger Sautter und Peter Seddig. Eine Herbstfeier des AKC wäre ohne das Theaterstück nicht komplett. „Dr doppelte August“ nahm das Publikum mit in die farbenfrohe Welt der 70er Jahre. Die Theatergruppe um Norbert Huber brillierte mit den schwäbischen Mundartstück auf ein Neues und verschonte keinen Lachmuskel der Zuschauer.Zum Ausklang dieses rundum gelungenen Abends unterhielt im „Tanzwagon“ Thomas Wurster die Tanzbegeisterten Besucher. Schade für jeden, der diesen „Zug“ verpasst hat!

Mit freundlicher Unterstützung von:

Programm



Impressum

Mitglied im DEUTSCHEN HARMONIKA-VERBAND(Bezirk Neckar-Alb)

Akkordeon-Club Gomaringen e. V.