Um alle Inhalte sehen zu können, benötigen Sie den aktuellen Adobe Flash Player.

Startseite Aktuelles Der Verein Die Orchester Der Ausschuss Bildergalerie Gästebuch Sponsoren Kontakt / Links Jubiläum Veranstaltungen Impressum Motorradausfahrt Herbstfeier 2010 Herbstfeier 2011 Herbstfeier 2014 Herbstfeier 2018 Herbstfeier 2017 Vorstände 1. Orchester Oldies Jugendarbeit Alte Bilder Vereinsgeschichte CD Dirigenten Downloadbereich Gründungsurkunde Gründung2 Gründung3 Altpapier Sonderveranstaltungen Dorffest Neujahrskonzert 2012 Generalversammlung GV 2012 Frühjahrskonzert Outlook wir spielen für sie Ferienprogramm Halle Reise Kilchberg 2012 facebook Skiausfahrt Innsbruck2010 Innsbruck2013 Innsbruck2016 Innsbruck2  Sonnwendfeier Konzert 2012 Herbstfeier 2012 

Frühjahrskonzert

Gelungenes Frühjahrskonzert des AKC GomaringenTrotz des lauen Frühsommerabends füllten über hundert Gäste die Gomaringer Sport und Kulturhalle beim Frühjahrskonzert des Akkordeon-Club Gomaringen (AKC) am 07.05.2011. Die Zuhörer wurden von den „Oldtimern“, unter der Leitung von Karin Revellio, mit „Feierklängen“, der „Weekend Ouvertüre“ und dem „Tango Surprise“ zu Beginn auf einen unterhaltsamen Abend eingestimmt. Mit den „Hits 73”, einem Medley von Schlagern aus dem Jahr 1973, wurde der Abend stimmungsvoll begonnen. Heiderose Riefler vom Deutschen Harmonika Verband (DHV) und Ehrenmitglied des AKC, führte die Ehrungen vom Verband an diesem Abend durch. Für 40 Jahre aktives Akkordeonspiel wurden Dieter Astfalk, Norbert Huber und Thomas Zeeb geehrt. Melissa Spohn wurde für 10 Jahre aktives Akkordeonspiel geehrt. Und Jugendleiter Julian Scheuermann wurde für 5-jährige Jugendleitertätigkeit ebenfalls vom Verband ausgezeichnet. Dieter Astfalk, der bis diesen März 2. Vorsitzender des AKC war, wurde von der Gemeinde Gomaringen durch Bürgermeister Schmiederer für seine langjährige Tätigkeit im Ausschuss und als zweiter Vorsitzender des Vereins geehrt. Der 1. Vorsitzende, Christian Weihing, hatte für Dieter Astfalk ebenfalls noch eine Überraschung bereit. Als Anerkennung für seinen jahrzehntelangen Einsatz im Verein wurde Dieter Astfalk zum Ehrenmitglied des AKC ernannt. Mit einem musikalischen Ständchen für die Geehrten bedankten sich auch das Oldtimer Orchester. Dann waren die kleinsten an der Reihe! Die Schülergruppe unter der Leitung von Horst Amann zeigte was sie gelernt hatten. Vorstand Christian Weihing, der durch das Programm führte, musste erfreut feststellen, dass bei den kleinsten des Abends der „Männeranteil“ endlich mal größer ist, da sonst meist mehr Frauen ein Akkordeon im Verein spielen als Männer. Das Duo Carolin Spohn und Jana Walz zeigten wie virtuos man auf einem Akkordeon spielen kann. Mit „Duofieber“ von Hans-Günther Kölz und dem „Libertango“ des argentinischen Bandoneonspielers Astor Piazzolla demonstrierten sie mit welcher Präzision sie ihr Instrument beherrschen. In der Pause konnten sich die Zuhörer auf der Außenterrasse der Halle stärken und den lauen Frühsommerabend genießen. Den zweiten Teil des Abend bestritt das erste Orchester des AKC unter der Leitung von Horst Amann. Mit den Stücken „Heimatbilder“, „Tanti anni prima“ und „Kilkenny Rhapsodie“ bewiesen sie aufs Neue Ihr Können mit Erfolg. Mit den bekannten Melodien von Boney M. und dem „Radetzky Marsch“ beendete das 1. Orchester das diesjährige Frühjahrskonzert.

Frühjahrskonzert 2011



Impressum

Mitglied im DEUTSCHEN HARMONIKA-VERBAND(Bezirk Neckar-Alb)

Akkordeon-Club Gomaringen e. V.